The-New-Generation-DAF-trucks-2021-From-left-to-right-XG-plus-XG-XF-FW

Mit seiner neuen Generation XF, XG und XG⁺ läutet DAF die Zukunft ein

Neue Maßstäbe bei Effizienz, Sicherheit und Fahrerkomfort

 
Download
  • 9 Juni 2021
  • Eindhoven
  • DAF Trucks N.V.
 

DAF setzt mit seiner völlig neuen Fahrzeuggeneration Standards. Die neuen Baureihen XF, XG und XG+ bieten Unternehmern wie Fahrern überragende Qualität, bis zu 10 Prozent verbesserte Kraftstoffeffizienz, ein Satz passiver und aktiver Sicherheitsmerkmale und edelstes Truckdesign. Die Produktion der neuen DAF-Generation beginnt im Oktober. 

 

Die EU-Kommission führt neue Vorschriften zu Abmessungen und Gewichten von Kraftfahrzeugen ein, um zum einen die CO2-Emissionen weiter zu senken sowie andererseits die Verkehrssicherheit und den Fahrerkomfort zu erhöhen. DAF ist der erste europäische Lkw-Hersteller, der eine neue, höchst attraktive und nach aerodynamischen Gesichtspunkten gestaltete Generation von Lkw präsentiert, bei deren Entwicklung die Gestaltungsfreiheiten der neuen Regelungen genutzt wurden. Diese wegweisende neue Generation von DAF vereint Effizienz, Sicherheit und Fahrerkomfort mit edlem, innovativem Design.

Seit der Einführung seiner ersten Generation im Jahr 1997 ist der DAF XF führend in seiner Klasse – und zugleich der Traum jedes Fahrers. Insgesamt wurden nicht weniger als 650.000 XF verkauft. Dabei profitieren seine Eigentümer in über 50 Ländern von der hervorragenden Qualität und Rentabilität. Mehrere Generationen des XF wurden als „International Truck of the Year“ ausgezeichnet.

Die neue XF-Generation

Jetzt stellt DAF die neue Generation des XF vor. Die wichtigsten Features umfassen ein völlig neu konzipiertes, vorne um 160 mm verlängertes Fahrerhaus für branchenführende Aerodynamik, höchste Energieeffizienz und den geringsten CO2-Ausstoß. Das Fahrerhaus der neuen XF-Generation ist im Vergleich zur aktuellen Generation des beliebten XF mit Super Space Cab und Space Cab, um 75 mm niedriger. Die große Windschutzscheibe gewährleistet zusammen mit der besonders niedrigen Kante eine herausragende Direktsicht, die für eine in der Branche führende Sicherheit sorgt, insbesondere in Bezug auf gefährdete Verkehrsteilnehmer. Je nach Position im Fahrerhaus verfügt der neue XF über eine ausgezeichnete Stehhöhe zwischen 1.900 und 2.075 mm.

Die neue Generation XG und XG+

Neben dem XF führt DAF den XG und den XG+ ein und schafft damit ein neues Oberklasse-Segment, das die neuen Vorschriften für Maße und Gewichte optimal ausnutzt. Neben der um 160 mm längeren Front sind die Fahrerhäuser der beiden Flaggschiff-Modelle auch hinten um ganze 330 mm länger und bieten im Innenraum ein unübertroffenes Platzangebot für Arbeit, Freizeit und Ruhezeiten. Das Fahrerhaus des XG und XG+ ist 125 mm bzw. 220 mm höher als das der neuen Generation des XF. Durch den halbflachen Boden wird eine optimale Kombination aus leichtem Einstieg mit nur drei Stufen und einer hervorragenden Sitzposition mit fantastischer Direktsicht erreicht.

Im Inneren bietet das Fahrerhaus des DAF XG eine Stehhöhe zwischen 1.980 und 2.105 mm sowie – dank des längeren Hecks – einen enorm großzügigen Innenraum.

Was die Geräumigkeit im Innenraum geht, kann dem neuen XG+ kein anderer Lkw das Wasser reichen. Das Dach ist hier noch höher, und die maximale Stehhöhe erreicht beeindruckende 2.220 mm. Der XG+ ist das neue Spitzenmodell von DAF und bietet einen Wohnkomfort und eine Geräumigkeit, die in der gesamten Branche einzigartig sind. Mit einem Volumen von 12,5 m³ hat der DAF XG+ sogar 14 Prozent mehr Innenraum als das den bisherigen  Maßstab setzende  DAF XF Super Space Cab,.

Attraktives und modernes Design

Die Modelle XF, XG und XG+ der neuen DAF-Generation zeichnen sich durch ein ansprechendes, markantes Außendesign aus, das geprägt ist von einem attraktiven, sich verjüngenden Fahrerhaus mit nahtlos integrierten Karosserieelementen, elegant eingesetzter Windschutzscheibe und Türen, die für hervorragende aerodynamische Eigenschaften sorgen.

Die Front kombiniert auf ansprechendste Weise Design mit regulatorischen Vorgaben. Dies führt zu einer aerodynamischen Form und erhöhter Sicherheit für gefährdete Verkehrsteilnehmer.

Die Lkw der neuen Generation XF, XG und XG+ präsentieren sich mit einem stylischen Kühlergrill mit Chromakzenten. Die markante Emblemleiste mit glänzender Einlage unterstreicht den Premiumanspruch der Fahrzeuge. Der Lufteinlass wurde geschickt in die Front integriert und trägt zu der massiven und dennoch eleganten Ausstrahlung bei, die mit dem markanten Kühlergrill, der die längere Front betont, weiter verstärkt wird.

Die elegant gestaltete Stoßstange aus Stahl mit einer Ummantelung aus Verbundwerkstoff besteht aus drei Teilen, um höchste Stabilität und gleichzeitig niedrige Reparaturkosten im Schadensfall zu garantieren.

Ein zentrales Designmerkmal sind die modernen Voll-LED-Scheinwerfer mit charakteristischen Tagfahrleuchten und Abbiegelicht, die für eine markante Signatur und eine noch nie dagewesene Sicht bei Nacht sorgen. Die grandiose Optik des Lkw wird beim XG und XG+ serienmäßig durch die wunderschönen LED-Skylights ergänzt, die für jedes Modell unterschiedlich gestaltet sind.

Die Seiten des Fahrerhauses greifen auf elegant-markante Weise die Linienführung der Front auf. Das Design ist schlank und glatt, und die aufsteigenden Linien unterstreichen die gestalterische Dynamik des Fahrzeugs.

Qualitätsanspruch als Ausdruck des Designs

Für die neue Generation der DAF-Baureihen wurden nur die besten Materialien verwendet. Für die Kabinenstruktur wird leichter, hochfester Stahl verwendet, während im gesamten Kabineninnenraum hochwertige Soft-Touch-Materialien und optional Leder zum Einsatz kommen. Die neue Fahrzeuggeneration wurde mit Fokus auf Six-Sigma-Qualität entwickelt und musste auf über 20 Millionen Kilometern in diversen Funktions-, Haltbarkeits- und Zuverlässigkeitstests ihre Qualität unter Beweis stellen. Nur so kann DAF sicherstellen, dass die Qualitätsansprüche seiner Kunden auch in Zukunft erfüllt werden.

Entwicklungsfaktoren

Die neue DAF-Generation wurde vollständig auf die neue EU-Verordnung zu Abmessungen und Gewichten abgestimmt. Die wichtigsten Ziele bei der Entwicklung waren die Einführung eines neuen Branchenstandards in puncto Effizienz, Sicherheit und Fahrerkomfort – und dass ohne Einbußen bei der Zuverlässigkeit und Langlebigkeit, für die DAF-Lkw bekannt sind.

 

Pressekontakte

Sind Sie Journalist? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen, unsere Produkte und Services oder andere Themen wünschen.

Rutger Kerstiens
Corporate Communications Department

Tel.: +31 (0)40 214 4191
E-Mail: rutger.kerstiens@daftrucks.com

DAF PR Manager Rutger Kerstiens
 
 
teaser header image

Bist Du bereit für die Zukunft?

startthefuture.com