Download
  • Dienstag, 20. September 2022
  • Eindhoven
  • DAF Trucks N.V.
 

DAF XD als „International Truck of the Year 2023“ ausgezeichnet

„Neue Lkw-Baureihe für den Nutzfahrzeug- und Verteilerverkehr setzt neue Maßstäbe“

Die neue Generation der Baureihe XD von DAF für den Nutzfahrzeug- und Verteilerverkehr wurde zum „International Truck of the Year 2023“ gewählt. Harald Seidel, Präsident von DAF Trucks, nahm heute Abend im Rahmen einer Preisverleihung auf der IAA Transportation in Hannover die prestigeträchtigste Auszeichnung der Transportbranche entgegen. Die Baureihe XD – einschließlich einer ganzen Reihe vollelektrischer Varianten mit Reichweiten von über 500 Kilometern mit einer einzigen Ladung – wurde heute offiziell auf der IAA vorgestellt.

 
DAF-XD-awarded-International-Truck-of-the-Year-2023
Die Baureihe DAF XD wurde zum „International Truck of the Year 2023“ gewählt. Harald Seidel, Präsident von DAF Trucks, nahm heute Abend in Hannover die prestigeträchtige Auszeichnung entgegen.
 

Die neue Generation der Baureihe XD von DAF wurde von einer Jury aus 24 Redakteuren und erfahrenen Journalisten aus dem Nutzfahrzeugbereich, die 24 große Lkw-Magazine in ganz Europa repräsentieren, mit dem Titel „International Truck of the Year 2023“ ausgezeichnet. Erst im letzten Jahr wurde die neue Generation der DAF-Baureihen XF, XG und XG⁺ für den Fernverkehr und den Schwerlasttransport zum „International Truck of the Year 2022“ gewählt.

Beitrag zur Effizienz im Straßentransport 

Entsprechend den Regeln für den „International Truck of the Year“ (IToY) wird die jährliche Auszeichnung an den Lkw verliehen, dessen Markteinführung nicht länger als 12 Monate zurückliegt und der den größten Beitrag zur Effizienz im Straßentransport leistet. Diese Entscheidung stützt sich auf mehrere wichtige Kriterien, darunter technologische Innovation, Komfort, Sicherheit, Fahrverhalten, Kraftstoffverbrauch, Umweltauswirkungen und Gesamtbetriebskosten.

„Neuer Maßstab“

Gianenrico Griffini, Vorsitzender des International Truck of the Year, fasst die Entscheidung der Jury wie folgt zusammen: „Mit der Einführung der neuen Baureihe XD hat DAF einen hochmodernen Lkw für den Verteilerverkehr vorgestellt, der in seiner Klasse neue Maßstäbe setzt. Bei der Lkw-Baureihe wurde die direkte und indirekte Sicht – und damit die Sicherheit – deutlich verbessert, was einen Schlüsselfaktor für Verteilerfahrzeuge darstellt. Auch die Effizienz und der Fahrerkomfort des Fahrzeugs setzen in diesem Segment neue Standards.“

Rundumsicht 

Griffini betonte, dass die IToY-Jury die Fahrposition und die rundum verbesserte Sicht durch eine große, gewölbte Windschutzscheibe, die Seitenfenster mit niedrigen Kanten und das optionale Bordsteinfenster zu schätzen wisse. „Diese Merkmale erhöhen zusammen mit der Corner View-Kamera und dem optionalen digitalen Sichtsystem, das die herkömmlichen Hauptspiegel ersetzt, die Sicherheit gefährdeter Verkehrsteilnehmer auf beeindruckende Weise.“

Elektro- und Dieselmotoren

Darüber hinaus lobten die 24 Jury-Mitglieder auch die Leistung der neuen, hocheffizienten Antriebsstränge des XD mit den leistungsstarken PACCAR MX-11-Motoren mit automatisiertem ZF TraXon-Getriebe sowie moderner prädiktiver Funktion. Auch die Ankündigung einer Reihe brandneuer, vollelektrischer Antriebsstränge beeindruckte den Jury-Ausschuss. 

„Eine wunderbare Anerkennung“

Harald Seidel, Präsident von DAF Trucks, sagte: „Den International Truck of the Year Award 2023 zu gewinnen, ist eine wunderbare Anerkennung für unsere DAF-Partner und Mitarbeiter. Es beweist, dass der DAF XD mit erstklassiger Sicherheit, Effizienz und Fahrerkomfort den neuen Branchenstandard für Kunden in den Bereichen Nutzfahrzeug- und Verteilerverkehr setzt."

 

 
 
 
 
 

Pressekontakte

Sind Sie Journalist? Wenden Sie sich an uns, wenn Sie weitere Informationen über das Unternehmen, unsere Produkte und Services oder andere Themen wünschen.

Rutger Kerstiens
Corporate Communications Department

Tel.: +31 (0)40 214 4191
E-Mail: rutger.kerstiens@daftrucks.com

 
Rutger Kerstiens