St-Van-den-Brink-Testimonial-ermelo99375
St-Van-den-Brink-Testimonial-ermelo99377
St-Van-den-Brink-Testimonial-ermelo99408

St van den brink

Die neuen XF und CF zeichnen sich durch ein angenehmes Fahrgefühl, ein gutes Schaltverhalten, ein hohes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen und einen geringen Kraftstoffverbrauch aus.

 

Die Flotte von St. van den Brink zählt etwa 500 Lkw und ist zweifellos eine der größten in den Niederlanden. Der erste neue XF und CF wurden vergangenes Jahr angeschafft. Besitzer Alex van den Brink ist sehr zufrieden damit: „Die neue Generation der DAF-Lkw ist nicht nur extrem kraftstoffsparend, sondern hilft uns auch, in diesem hart umkämpften Arbeitsmarkt gute Fahrer zu halten.“

 

 

Alex van den Brink – Eigentümer

Das Familienunternehmen arbeitet bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit DAF zusammen. Van den Brink: „Wir vertrauen einander voll und ganz. Als DAF jedoch meinte, dass wir mit dem neuen XF und CF Kraftstoffeinsparungen von 7 % erzielen könnten, waren wir doch ein wenig skeptisch. Aber sie hatten absolut recht. Wir sparen tatsächlich mehr als 7 %, was einer jährlichen Einsparung von einer Million Liter Kraftstoff bzw. einer Million Euro entspricht.“


Es gibt jedoch noch einen Grund, warum das Unternehmen auf den neuen XF und CF schwört. „Es ist zurzeit extrem schwer, gute Fahrer zu finden und zu halten. Die Anschaffung der neuesten DAF-Lkw ist ein echter Anreiz.“

 
St-van-den-brink-owner-Alex-van-den-Brink
 
 
St-van-den-brink-Harry-van-der-Bunt
 

Fahrer Harry van der Bunt

Harry van der Bunt ist als Fahrer von seinem neuen XF begeistert: „Mit einem so tollen Lkw macht die Arbeit deutlich mehr Spaß. Er ist so leise. Das ist sehr angenehm. Ich komme viel entspannter an. Mein XF ist eine Wucht.“ Sein Kollege Frank Hop fügt hinzu: „Es ist ein absolut hochwertiges Fahrzeug. Das merkt man am leichtgängigen Schalten und den konstant niedrigen Drehzahlen. Ich bin stolz auf meinen neuen CF.“

Besuchen Sie die Website von St. van den Brink