DAF respektiert Ihre Privatsphäre. Wir verwenden Cookies für eine Vielzahl von Zwecken, z. B. für die Website-Funktionalität, zur Verbesserung Ihres Erlebnisses auf unserer Website, zur Integration in soziale Medien und zur Unterstützung bei zielgerichteten Marketing-Aktivitäten innerhalb und außerhalb unserer Website. Wenn Sie Ihren Besuch auf unserer Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns zu. Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen möchten, klicken Sie unten auf „Einstellungen ändern“. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.
DAF-LongHaulage-Hazardous-Goods-Application-3840x3000

Entdecken Sie die DAF-Lösungen für Schwertransporte

 

Fernverkehr

Gefahrgüter

DAF bietet die richtigen Werkzeuge für die besonderen Anforderungen, die bei der Spezifizierung von Fahrzeugen für den Gefahrguttransport gelten. Beispielsweise können Fahrzeuge für alle ADR-Klassen vorbereitet werden.

DAF verwendet vier verschiedene ADR-Klassen für den Transport von brennbaren oder gefährlichen Flüssigkeiten. In der höchsten Klasse gehört ein Hauptschalter zur Standardausstattung, ebenso wie ein ADR-Fahrtenschreiber, eine maßgefertigte Standheizung oder eine zweite Bremse, wobei zwischen einer MX Engine Brake oder einem Intarder gewählt werden kann. Das TraXon-Getriebe kann mit einer speziellen Softwareeinstellung spezifiziert werden, die für den sicheren Transport dieser Flüssiggüter in Tankwagen optimiert ist.

Darüber hinaus gehören viele der modernsten Komfortausstattungen und Sicherheitstechnologien bereits zur Standardausstattung der DAF-Fahrzeuge, darunter die elektronische Stabilitätsregelung, der Spurhalteassistent und der Notbremsassistent. DAF ist außerdem die einzige Marke, die den adaptiven Tempomaten serienmäßig anbietet.