Austausch einer Lkw-Sicherung

Eine durchgebrannte Sicherung sollte von einem anerkannten Fachmann ausgetauscht werden. Ein unsachgemäßer Austausch kann zu einem Kurzschluss, einem Brand und sogar zu Verletzungen führen. Wenn Sie über das erforderliche Wissen verfügen und die Sicherung selbst wechseln möchten, sollten Sie folgende Punkte berücksichtigen.

 

Sicherheit geht vor!

Wenn eine defekte Sicherung durch eine Sicherung mit höherer Amperezahl ersetzt wird, kann der Stromkreis überlastet und ein Brand ausgelöst werden. Das birgt nicht nur ein Schadensrisiko für das Fahrzeug, sondern kann auch für Sie gefährlich werden. Die folgenden Sicherheitsrisiken müssen beachtet werden:

  • Ersetzen Sie eine Sicherung auf keinen Fall durch eine Sicherung mit höherer Amperezahl.
  • Überprüfen Sie stets das Etikett der Sicherungen und Relais im Sicherungskasten, um die Amperezahl zu ermitteln.
  • Wenn eine Sicherung wiederholt durchbrennt, kann das auf einen Stromkreisfehler hindeuten. Lassen Sie das Problem vom International Truck Service oder Ihrem DAF-Partner untersuchen.
Replacing fuses

Noch Fragen?

Wenn Sie weitere Fragen zum Austausch von Sicherungen haben, hilft Ihnen Ihr DAF-Partner gerne weiter. Wenn Sie unterwegs Hilfe benötigen, wenden Sie sich an den International Truck Service. Die dortigen Mitarbeiter helfen Ihnen gern dabei, Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Zurück zur Wissensdatenbank