Anbringen von Umrissmarkierungen am Lkw

Es ist überaus wichtig, die Umrissmarkierung richtig an Ihrem Lkw anzubringen, denn sie sorgt dafür, dass der Lkw selbst aus größerer Entfernung deutlich sichtbar ist. Allein diese Maßnahme kann die Anzahl der Unfälle um ein Drittel verringern. In diesem Artikel erläutern wir, wie Sie die Umrissmarkierung gemäß der aktuellen Richtlinie ECE 104 anbringen.

 

Wozu eine Umrissmarkierung?

Ein Drittel aller Lkw-Unfälle ereignen sich im Dunkeln. Die meisten davon werden durch unzureichende Sichtbarkeit der Lkw verursacht. Andere Verkehrsteilnehmer haben oft nicht genügend Zeit zu bremsen, was zu Kollisionen und anderen unsicheren Situationen führt. Die Lösung: eine korrekt angebrachte Umrissmarkierung. Dadurch wird die Fahrt für alle viel sicherer. 

Contour-Marking-pic-1
 

So bringen Sie die Umrissmarkierung an: 

  • Breite: Bringen Sie die Markierung so nahe wie möglich am Rand des Fahrzeugs an. Die Gesamtlänge der Markierung sollte mindestens 80 % der Gesamtbreite des Fahrzeugs abdecken.
  • Länge: Bringen Sie die gut sichtbare Markierung so nahe wie möglich an den Rändern des Fahrzeugs an. Sie sollte nicht mehr als 60 cm vor jedem Ende des Fahrzeugs enden. Beziehen Sie das Fahrerhaus ebenfalls ein. Die Gesamtlänge auch dieser Markierung sollte mindestens 80 % der Gesamtlänge des Fahrzeugs abdecken.
  • Höhe: Unteres Element: So niedrig wie möglich mit einem Mindestabstand von 25 cm und einem Höchstabstand von 1,5 m über der Fahrbahn. Wenn es nicht möglich ist, innerhalb der maximalen Länge zu bleiben, ist auch die Anbringung in einer Höhe von 2,10 m akzeptabel. Oberes Element: Bringen Sie das obere Element so hoch wie möglich mit einem Mindestabstand von 40 cm zur Oberkante des Lkws an.
  • Hinten: Bringen Sie die Markierung auf der gesamten Rückseite des Fahrzeugs an. Die Markierung kann gelb oder rot mit einer Breite von 5,5 cm sein.
  • Seiten: Auf den Seiten sollte die Markierung den gesamten unteren Rand abdecken. An den oberen beiden Ecken sollte jeweils ein rechtwinkliges Eckstück mit einer Abmessung von maximal 25 x 25 cm angebracht werden. Diese können weiß oder gelb sein.
 
Contour-Marking-pic-2
Contour-Marking-pic-3
 

Fragen und Auskünfte

Sie haben Fragen dazu, wie Sie die Umrissmarkierung korrekt anbringen? Ihr DAF-Partner hilft Ihnen gerne.

Zurück zur Wissensdatenbank