DAF-Municipal-Group-Garbage-Grey-Application-3840x3000

Entdecken Sie unsere passenden Transportlösungen für die Müllabfuhr

 

Kommune

Müllabfuhr

Die Fahrzeuge zur Hausmüllentsorgung arbeiten oft in überfüllten Bereichen, wie z.B. engen Straßen in Städten und Dörfern. Gute Manövrierfähigkeit und ausgezeichnete Sichtverhältnisse sind hier unerlässlich. Daher wird der größte Teil dieses Marktes von 4x2- und 6x2-Abfallsammelfahrzeugen eingenommen. Alle Fahrzeuge sind mit einem Nebenantrieb und in den meisten Fällen mit einem vertikalen Auspuffrohr ausgestattet. Die meisten Abfallsammelfahrzeuge haben vollautomatische oder automatisierte Getriebe. Um die häufigen Stopps und kurzen Strecken im Arbeitseinsatz besser bewältigen zu können, hat DAF speziell dafür seine Stop & Go-Software entwickelt. Diese Software ist sowohl für vollautomatische als auch für automatisierte Getriebe erhältlich. Der komplexeste Teil des Aufbaus ist der Ladeteil, eine hydraulisch betätigte Anlage mit umfangreichen Sicherheitsvorrichtungen, die zum Entleeren fast aller Arten von Abfallbehältern geeignet ist.

Hecklader

Der Hecklader eignet sich ideal zum Aufnehmen loser Müllsäcke oder zum Entleeren kleiner Behälter in beengten Bereichen wie überfüllten, engen Straßen im Stadtzentrum. In diesen Gegenden haben andere Systeme, wie z.B. ein -System, nicht genügend Platz für den Betrieb. Außerdem sind andere Systeme nicht in der Lage, lose Müllsäcke problemlos aufzunehmen. Bei der An- und Abfahrt zum und vom Einsatzort müssen der Fahrer und in der Regel zwei Mitarbeiter in der Kabine sitzen, weshalb der dritte Sitz eine empfehlenswerte Option darstellt.

Seitenlader

Aufgrund ständig steigender Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen und anderer Gesetze, die sichere Arbeitsbedingungen schaffen, wächst die Nachfrage nach Seitenladern. Ein weiterer Vorteil des Seitenlader-Prinzips ist die Tatsache, dass auch ein einziger Mitarbeiter den gesamten Ablauf bewältigen kann. In der Praxis arbeiten oft zwei Personen, einer innerhalb und einer außerhalb des Lkw: Ein Mitarbeiter stellt die Minicontainer auf, während der Fahrer zum Entleeren der Container die Anlage in der Kabine bedient.

Toplader

In dicht besiedelten Gebieten wie Städten und größeren Dörfern werden häufig unterirdische Container verwendet, um den Müll einer ganzen Straße oder eines Viertels zu sammeln. Hier wird ein Toplader-Müllfahrzeug mit Ladekran eingesetzt, um den Untergrundbehälter anzuheben und in den Sammelbehälter des Fahrzeugs zu entleeren. Um zu verhindern, dass Abfall neben den Aufbau fällt, wird das Dach wie ein Trichter hydraulisch geöffnet.

Frontlader

Die meisten Frontlader sind in Industriegebieten im Einsatz und sammeln schwere Industrieabfälle ein, indem sie die Container über das Fahrerhaus abkippen. Die Hubkraft der Greifarme kann bis zu 3.500 kg betragen, was die Entleerung von Müllgroßbehälter ermöglicht. Das Heben und Senken der Container erfordert keine manuelle Mitarbeit, da die kräftigen Greifarme den Container über die Joystick-Steuerung aus der Kabine sicher greifen.